Für Brandenburg ohne Neonazis!
Noch eine Website gegen Rechts?

IMMER TOPAKTUELL INFORMIERT SEIN!
Folge uns auf Facebook und Twitter!

In Kürze finden weitere wichtige Aktionen für ein buntes Brandenburg statt, z.B.:

- ...folgt...

- weitere Termine in Brandenburg findest du unter www.inforiot.de/view/termine oder unter
www.politische-bildung-brandenburg.de/veranstaltungen

 

Demonstrationen

- ...folgt...

Unsere aktuelle Kampagne gegen Hass, Intoleranz und Verklärung

Freiheit und Frieden - statt Angst und Hass!

Erinnerung - statt Verklärung!

Bunte Vielfalt - statt Intoleranz!

_______________________________________________________________________

MATERIAL: Banner + Roll-up "Freiheit und Frieden statt Angst und Hass"

Ab sofort wird es bei allen Veranstaltungen rund um das Thema Antifaschismus, Demokratie und Toleranz auch immer ein
Banner (4 x 2 m), sowie ein Roll-up (2 x 1 m) unserer Kampagne
FREIHEIT UND FRIEDEN STATT ANGST UND HASS geben.

 

Wenn ihr eine Veranstaltung habt, kontaktiert uns unter
info[at]jusos-brandenburg.de und fragt nach ob die Materialien noch verfügbar sind.

 
 

Zeig allen, wofür du stehst!

LINKS

Haltet euch auf den offiziellen Websites verschiedener antifaschistischer Organisationen und Bündnisse auf dem Laufenden!

Brandenburg

Amadeu-Antonio-Stiftung

Antifa Brandenburg

Cottbus Nazifrei

Flüchtlingsrat Brandenburg

Landeszentrale für Politische Bildung Brandenburg

Neuruppin bleibt bunt

VVN-BdA Brandenburg

 

Bundesweit

Blick nach rechts

Dresden Nazifrei

Demos gegen Nazis

Endstation Rechts

Inforiot

Netz gegen Nazis

no-pasaran.eu

ProAsyl

publikative.org

Hier findest du noch mehr Links!

FOTOS

Hier findest du ausgewählte Texte mit wissenswerten Hintergrundinformationen.

Chronik neonazistischer Aktivitäten in Potsdam und Umgebung, Antifaschistisches Pressearchiv Potsdam (APAP)

Zur Kriminalitätslage in Brandenburg im Jahr 2010, Pressekonferenz zur Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) und Politisch motivierten Kriminalität (PMK)

(Neo)nazis im Westhavelland, Antifa Westhavelland (Herausgeber)

Kommunale Phalanx der wehrhaften Demokratie Kampf gegen den Rechtsextremismus in Brandenburg, Heiko Homburg und Dr. Silke Wolf (DStGB aktuell)

Kampf für Demokratie und Toleranz und gegen Rechtsextremismus, Tischvorlage für die Klausursitzung der SPD-Bundestagsfraktion am 13. Januar 2012

„Das Schweigen der Nachkriegsgeneration bringt uns nicht weiter“, Amadeu Antonio Stiftung, Initiativen für Zivilgesellschaft und demokratische Kultur

Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2011

Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2012

FOTOS

1. Mai bleibt Nazifrei! Aktion in Wittstock

Gedenkveranstaltung der Opfer und deren Angehörigen der Attentate von Oslo und Utøya

Potsdam nazifrei! 10. August 2012

Potsdam nazifrei! 15. September 2012

Frankfurt (Oder) nazifrei! 10. November 2012

 

Ich bin für Brandenburg ohne Neonazis, weil...

STELL DICH QUER GEGEN NAZIS!

Ja! Denn wir finden, dass man nicht „zu viel“ gegen die menschenverachtende Ideologie der Neonazis vorgehen kann.

FÜR BRANDENBURG OHNE NEONAZIS ist die Plattform, auf der Informationen über Aktivitäten von und gegen Neonazis gesammelt und geteilt werden.

Durch eine umfangreiche Link- und Terminsammlung zu anderen Initiativen und Aktionsbündnissen gegen Rassismus, Nationalismus, Antisemitismus und Faschismus, ist es eine zentrale, überparteiliche Informationsplattform. Unser Ziel ist es ein "Wegweiser" zu diesen bereits bestehenden Plattformen zu sein, damit sich jeder für die Demokratie im Land Brandenburg, aber auch über deren Grenzen
hinaus, einsetzen kann.

FÜR BRANENBURG OHNE NEONAZIS ist: überparteilich, demokratisch, antifaschistisch - und wird auch weiterhin gegen die menschenverachtende Ideologie der Neonazis vorgehen und für ein demokratisches Brandenburg eintreten. Mach mit!

Sei dabei: FÜR BRANDENBURG - OHNE NEOANZIS!